Wissenschaftliche Aktivitäten

Endlich ist der Artikel von einem der renomiertesten Fachjournals über Schmerz akzeptiert worden. Vielen Dank an Astrid Althaus, die nie aufgegeben hat!